Schülerparlament

SchülerparlamentEinmal im Monat treffen sich die Klassensprecher aus allen Klassen zum Schülerparlament. Jede Klasse wählt einen Jungen und ein Mädchen als Sprecher. Damit gehören 22 Kinder dem Schülerparlament an. Im Schülerparlament werden Themen besprochen, bei denen die Meinung der Schüler wichtig ist. Wenn es Themen gibt, die aktuell im Lehrerkollegium diskutiert werden, werden diese Überlegungen dem Schülerparlament vorgestellt und aus Schülersicht diskutiert. Die Ergebnisse werden dann wieder in die nächste Konferenz der Lehrer mitgenommen. Umgekehrt können auch Klassen Themen ins Schülerparlament einbringen. Alle Klassensprecher sollen nach der Schülerparlamentssitzung in ihren Klassen von den Gesprächen berichten.