...das Kind krank ist?

Ihr Kind hatte abends Fieber, musste nachts erbrechen oder ihm ist am Morgen nicht gut? Zeigt es andere Hinweise auf Krankheiten?

Lassen Sie Ihr Kind am besten gleich zu Hause!
So steckt es nicht noch andere Kinder an. Außerdem kann ein Kind mit Fieber oder Übelkeit in der Schule sowieso nichts lernen.

Bitte geben Sie der Schule in Krankheitsfällen innerhalb von 3 Tagen telefonisch oder schriftlich Nachricht. Am besten gleich am ersten Tag. Geschieht dies nicht, muss die Schule ab dem 4. Tag ein ärztliches Attest anfordern. Für schriftliche Entschuldigungen finden Sie einen Vordruck im Jahresplaner, den das Kind in der Schule vorzeigt und der von der Lehrkraft abgezeichnet wird.