Die "Tournee Oper Mannheim" kommt mit dem Stück "Bellas fabelhafte Reise" zu uns an die Schule

Das neue Jahr fängt gut an: Am 11.2. 2016 kommt die "Tournee Oper Mannheim" mit dem Stück "Bellas fabelhafte Reise" für zwei Veranstaltungen zu uns an die Schule.

 

Schon vor zwei Jahren war die Tournee Oper bei uns und hat uns musikalisch durch die bunte Opernwelt geführt.

Die Heldin der diesjährigen Aufführung ist die Opernfee "Bella". Sie liebt es,zu tanzen,zu singen und den Klängen des Orchesters zu lauschen. Leider haben sich die Instrumente des Orchesters verkracht und wollen nicht mehr zusammen spielen. Bella macht sich auf die abenteuerliche Reise,um die Instrumente des Orchesters zurückzuholen.

Dabei begegnet sie zahlreichen Opern,so z.B. Mozarts "Zauberflöte" oder Wagners "Fliegendem Holländer".Ob Bella die Instrumente wieder zusammenführen kann?

Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen werden in den Wochen bis zur Aufführung im Musikunterricht mit der Musik aus verschiedenen Opern bekannt gemacht und lernen alle,das gemeinsame Lied mit Bella zu singen.

Am 11.2. 2016 gibt es dann um 10 Uhr und um 12 Uhr zwei Aufführungen dieser Familienoper in unserer Turnhalle zu sehen.Jeweils 10 Schülerinnen und Schüler können bei den Aufführungen in kleineren Rollen mitspielen.Der genaue Eintrittspreis wird in einem Elternbrief noch mitgeteilt.

Wenn Sie möchten,liebe Eltern und Angehörige, können Sie an einer der beiden Veranstaltungen gegen Eintritt gerne teilnehmen.

Vielleicht lassen Sie sich in der Zwischenzeit die Arie des "Vogelfängers" aus Mozarts "Zauberflöte" von Ihrem Kind einmal vorsingen?

Wir sind gespannt.