Unsere neuen Schulanfänger werden eingeschult

Etwa 60 Schülerinnen und Schüler wurden am 6.8. 2016 in unserer Turnhalle in zwei großen Einschulungsfeiern begrüßt und in drei 1. Klassen eingeschult.

 

Inzwischen haben sich unsere Einschulungsfeiern zu einer großen Familienfeier entwickelt:Nicht nur die Eltern und Geschwister,sondern auch Oma,Opa,Tante,Onkel,Freunde und Bekannte kommen,wenn "Fritzchen" mit seiner großen Schultüte und seinem Schulranzen auf dem Rücken nach dem Gottesdienst feierlich in die Turnhalle unserer Schule einzieht. Die fast 60 neuen Schülerinnen wurden in zwei Feiern von mehreren Hundert Zuschauerinnen und Zuschauern begleitet.

Unsere neuen zweiten Klassen hatten schöne Einschulungslieder und sogar ein Gedicht für die Schulanfänger vorbereitet.Nachdem Herr Stark eine kurze Rede an die neuen Schulanfänger,ihre Eltern und die neuen Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen gehalten hatte,kam der große Augenblick: Jeder Schulanfänger wurde mit Namen aufgerufen und seiner neuen Klasse zugeteilt.

Stolze 1. Klassen winkten in die Menge: Die Klasse 1a mit Herrn Sonntag,die Klasse 1b mit Frau Buttcher und die Klasse 1c mit Frau Weingarten-Rohrig.

Während die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen eine kurze erste Stunde hatten,konnten sich Eltern und Angehörige bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen am Stand des Fördervereins stärken und sich am Tisch unserer Schulbibliothek "Balduin"über deren Arbeit und unsere Schülerzeitung "Leselöwenalarm" informieren.

Wir wünschen allen Erstklässlern und Ihren Eltern eine schöne und erfolgreiche Grundschulzeit an der Grundschule Ronnenberg!20160806_09112620160806_09145920160806_09222920160806_09505520160806_09523920160806_10140620160806_10260120160806_103335