Bürgermeisterin stellt sich den Fragen der 4. Klassen

Die Bürgermeisterin Frau Harms stellte sich am 24.1. 2019 den Fragen unserer 4. Klassen im Musikraum der Schule.

 

Die Calenberger Zeitung berichtete darüber wie folgt:

"Diese Bürgersprechstunde ist für Ronnenbergs Bürgermeisterin Stephanie Harms wohl eine der intensivsten.Denn ihr Publikum ist gnadenlos ehrlich:Es sind die Viertklässler der Grundschule Ronnenberg. "Was war Ihre schwerste Entscheidung?,"Warum sind Sie Bürgermeisterin geworden?","Haben Sie eine Mittagspause?"- die Kinder wollten jede Menge über die Arbeit von Harms wissen.Die Bürgermeisterin beantwortete auch politische Themen spontan und kindgerecht -und schreckte selbst vor persönlichen Fragen wie die nach den eigenen Schulnoten nicht zurück."Die waren nicht immer gut", gab Harms unumwunden zu. ..."

Auch für Ronnenberg hatten die Viertklässler eigene Wünsche.Unter anderem wurde der Wunsch nach einer neuen Eisdiele geäußert. Frau Harms versprach, dass sie die Wünsche der Viertklässler zusammen mit dem Jugendparlament diskutieren wolle.

In nächster Zeit wird es sicherlich zu einem neuen Gesprächstermin mit der Bürgermeisterin im Musikraum unserer Schule kommen. Wir sind gespannt.